Pos. Benennung
1 Gleitring mit Balgeinheit
2, 5, 7, 9 O-Ring
3, 14, 15 Gewindestift
4 Gegenring
6 Wellenhülse
8 Deckel
10 Verteilerring
11 Sicherungsring
12 Drossel
13 Mitnehmer
16 Montagelehre
17 Zylinderschraube


F Spülung
Q Quench
D Drainage

LY9SA

Merkmale

  • Dichtung nach API 682 Category 2 und 3, Type B, Arrangement 1
  • Einzeldichtung
  • Entlastet
  • Cartridge-Einheit
  • Metallfaltenbalg rotierend
  • Gleitring geschrumpft, massiver Gegenring

Vorteile

  • Kompaktes Design
  • Balg ausgelegt für glatte Wellen
  • Kein dynamischer O-Ring - reduziert/verhindert das Aufhängen des Gleitringes
  • Balg minimiert von Pumpenwelle und Verschleiß verursachte Schwankungen der Gleitflächenbelastung
  • Resistent gegen abrasive Partikel im Medium - kein Reibverschleiß von Welle oder Wellenhülse
  • Geringe Wärmentwicklung und Energieaufnahme aufgrund schmaler Dichtbreite der Gleitringe
  • Lange Lebensdauer

Einsatzbereich

Wellendurchmesser: d1 = 20 ... 110 mm (0,79" ... 4,33")
Druck: p = vacuum ... 20 bar (290 PSI)
Temperatur: t = -40 °C ... +200 °C (-40 °F ... +392 °F)
Gleitgeschwindigkeit: vg ... 23 m/s (75 ft/s)

Werkstoffe

Gleitring: Blisterresistente Kohle
Gegenring:
Siliziumkarbid SSiC (Q1), RBSiC (Q2)
Balg: Hastelloy® C-276 (M5),
optional: Inconel® 718 (M6)
Nebendichtungen:
EPDM (E), NBR (P), FKM (V), FFKM (K)
Metallische Teile: CrNiMo-Stahl 316 (G),
Hastelloy® C-276 (M5)

Standards und Freigaben

  • API 682 / ISO 21049
  • API 682 4th ed. Cat. 2/3 - 1CW-FL