Pos. Benennung
1, 18 Gleitring
2, 7, 10, 12, 13, 15, 19, 23 O-Ring
3, 25 Manschette
4, 21 Feder
5, 20 Druckring
6, 24 Mitnehmerschraube
8, 26, 32, 33 Gewindestift
9, 22 Gegenring
11 Wellenhülse
14, 29 Deckel
16 Verteilerring
17, 28, 30 Sicherungsring
27 Drossel
31 Mitnehmer
34 Montagelehre
35 Zylinderschraube


F Flush
CSV Sicherheitsdichtung Entlüftung
GBI Vorlagegas EIN
CSD Sicherheitsdichtung Drainage

LL9DTUE

Merkmale

  • Dichtung nach API 682 Category 2 und 3, Type A, Arrangement 2
  • Doppeldichtung in Face-to-Back-Anordnung
  • TrockenlaufendeSicherheitsdichtung (Containment Seal)
  • Entlastet
  • Cartridge-Einheit
  • Massive Gleit- und Gegenringe

Vorteile

  • Sicherheitsdichtung verhindert Emissionen flüchtiger und nicht-flüchtiger Kohlenwasserstoffe bei Versagen der der produktseitigen Dichtung
  • Geringe Wärmentwicklung und Energieaufnahme aufgrund schmaler Dichtbreite der Gleitringe
  • Lange Lebensdauer
  • Druckentlastete Konstruktion verhindert Ausrücken des Gegenringes bei Druckumkehr
  • Dynamischer O-Ring nicht im direktem Kontakt mit der Wellenhülse - daher keine Beschädigung möglich

Einsatzbereich

Wellendurchmesser: d1 = 20 ... 110 mm (0,79" ... 4,33")
Druck (Primärdichtung): p = Vakuum ... 42 bar (… 609 PSI)
Druck (Sekundärdichtung): p = 2,75 bar (40 PSI) normaler Betrieb,
max. 60 bar (870 PSI) im nassen Betrieb
Temperatur: -40 °C … +176 °C (-40 °F … +349 °F)*
Gleitgeschwindigkeit: ... 23 m/s (... 75 ft/s)


* Engineered bis 260 °C (500 °F) mit FFKM (K) Nebendichtungen.

Werkstoffe

Gleitring (Primärdichtung): Blisterresistente Kohle,
Siliziumkarbid SSiC (Q1), RBSiC (Q2)
Gleitring (Sekundärdichtung): Spezialkohle
Gegenringe:
Siliziumkarbid SSiC (Q1), RBSiC (Q2)
Nebendichtungen:
FKM (V), FFKM (K), EPDM (E), NBR (P)
Federn: Hastelloy® C-276 (M5)
Metallische Teile: CrNiMo-Stahl 316 (G)

Standards und Freigaben

  • API 682 / ISO 21049
  • API 682 4th ed. Cat. 2/3 - 2CW-CS